Startseite  |  Drucken  |  Kontakt  |  Impressum
» Über uns
» Reitanlage
» Angebote
» Veranstaltungen
» Anfahrt
» Galerien
» Links
» Gästebuch

» Herzlichen Glückwünsch Maria Wagner

Sport Lokal12.05.2016 (Aktualisiert 09:59 Uhr)
Maria Wagner gewinnt Silber
Reiten: Landesmeisterschaften in der Vielseitigkeit
Maria Wagner reitet in Lörrach ein starkes Turnier und drei überzeugende Teilprüfungen.
privat
Sigmaringen sz Maria Wagner aus Sigmaringen hat bei den baden-württembergischen Meisterschaften im Rahmen des internationalen Vielseitigkeitsturniers auf Gut Weiherhof die Silbermedaille in der Vielseitigkeit der Jungen Reiter/Junioren gewonnen. Nachdem die Dressur am Freitag bei fast schon sommerlichen Temperaturen stattfand, am Samstag ein paar große Wolken mit gelegentlichen und teilweise starken Schauern über das Turniergelände zogen, blieb es am Sonntag bei kühleren Werten zum Glück wieder trocken.
Der Freitag startete bei sonnigem Wetter mit der Dressurprüfung. Die für den RC Sigmaringen startende Maria Wagner präsentierte ihr Pferd Pommard Du Clos in Topform und lag bereits nach dieser ersten Teilprüfung in den Medaillienrängen der Landesmeisterschaft.
Der Geländetag in Radolfzell blieb größtenteils trocken, nur einmal regnete es kurzzeitig stark. Davon unbeeindruckt ritt Maria Wagner eine sichere Runde im Gelände mit Ihrem Top-Pferd und behielt damit die Chancen auf einen Podestplatz bei den Landesmeisterschaften vor dem abschließenden Springen am Sonntag. Einige Schrecksekunden musste die junge Amazone allerdings am Start ins Gelände verkraften. Nachdem die unmittelbar vor ihr startende Französin größte Schwierigkeiten hatte, ihr Pferd aus der Startbox zu bewegen, war die Zeitmessung für ihren eigenen Start schon angelaufen. Mit ein paar Zeitfehlern, die sie den Sieg kosten sollten, wurde am Ende der fast drei Kilometer langen Strecke diese Zeitüberschreitung bestraft.
Während des Geländeritts kam es zwar immer mal wieder zu Schauern, was aber dem Boden zum Glück nicht sehr schadete. Besonders die Bereiche vor und hinter den Sprüngen blieben in gutem Zustand, auch weil das Gelände optimal präpariert war. Als häufigste Fehlerquellen erwiesen sich der große Wasserkomplex und das Coffin. Besonders der Wassereinsprung verlangte gutes Anreiten und
ausbalanciertes Landen. Glücklicherweise gab es nur einen Sturz. Ein Reiter wurde zur Beobachtung in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Durch einen schnellen Nullfehlerritt im anspruchsvollen Parcours verbrachte Maria Wagner lange Zeit auf der Spitzenposition der Meisterschaftswertung, die sie erst ganz am Ende an die nach ihr startende Romina Engelberth auf High Speedy abgeben musste. Der Vorsprung von Engelberth war hauchdünn.

» Reitertag 2016

Reitertag: 08.05.2016 Beginn: 9:00 Uhr

Auch in diesem Jahr können Reiter und Reiterinnen an Wettbewerben in Dressur und Springen bis zur Klasse A mit ihren Pferden teilnehmen. Wir freuen uns auf zahlreiche Nennungen und viel Spaß für Reiter und Pferd.

Ausschreibung:
Zeiteinteilung:

» Neue Vorstandschaft beim Reitclub Sigmaringen e.V.

Auf der Mitgliederversammlung des RCS am 22.04.2016, wurde nach 3 Jahren turnusgemäß wieder ein neuer Vorstand gewählt. Hierzu gab es einige Veränderungen.
Neben der Vorstandswahl lief das für Jahresmitgliederversammlungen formale Programm ab. Bericht des Vorstands, Bericht des Jugendwarts, Kassenbericht und Bericht des Kassenprüfers, der keine Beanstandungen an der Kassenführung hatte. Mit entsprechend großer Mehrheit wurde im Anschluß der alte Vorstand und Kassenprüfer entlastet.

Der 1. Vorsitzende Jürgen Nüssle, der seit sechs Jahren im Amt war, legte dieses nieder. Zum 1. Vorstand wurde Gregor Meichelbeck gewählt. Seine Stellvertretung übernimmt Christian Baum als 2.Vorstand. Die Kassiererin Daniela Fersch und Schriftführerin Christine Adrian traten von ihrem Posten zurück. Felix Bösch wurde als Kassier und Lisa Näpel als Schriftführerin einstimmig von den versammelten Mitgliedern gewählt. Elke Emmendörfer und Michaela Lauer wurden in ihren Ämtern als Beisitzer bestätigt. Neu hinzu kamen Frank Kuhn und Karin Riester.
Eine Woche zuvor, am 15.04.16 fand die Jugendversammlung statt. Marion Stauß stand als Jugenwartin nicht mehr zur Verfügung und wurde durch Isabel Richter ersetzt. Als stellvertretende Jugendwartin kam Emilie Wagner hinzu. Lisa-Marie Fersch wurde als Jugendsprecher in der Abteilung Reiten und Korbinian Saller in der Abteilung Voltigieren gewählt.

Dem neuen Vorstandsteam wünscht der Reitclub Sigmaringen alles Gute und viel Erfolg !